GOM CT

Der GOM CT ermöglicht die volumenbasierte Prüfung von komplexen Bauteilen. Sämtliche Oberflächen – auch interne Strukturen – können beispielsweise für Form- und Massanalysen oder Soll-Ist-Vergleiche genutzt werden.

Industrielle Computertomographie

5-Achs-Kinematik

Temperature Balancing

Photogrammetrische Kalibrierung

Hochauflösende CT-Messergebnisse

3D-Volumenmodelle aus Computertomographen ergeben umfassende Daten zur inneren und äusseren Beschaffenheit eines Bauteils.

Spezifikationen

GOM CT

  • Messvolumen
    Ø 240 mm, H. 400 mm
  • Voxelgrösse [µm]
    2 - 80
  • Abmessungen [mm]
    Ca. 2200 x 1230 x 2130
  • Gewicht [kg]
    Ca. 4'800

GOM CT im Einsatz