ARAMIS

Das ARAMIS System misst Proben und Bauteile berührungslos und materialunabhängig nach dem Prinzip der digitalen Bildkorrelation (DIC). Für flächenhafte und punktuelle Analysen von Proben mit wenigen Millimetern bis hin zu Strukturbauteilen mit einer Grösse von mehreren Metern bietet ARAMIS eine stabile Lösung.

Materialforschung und Bauteilprüfung spielen in der Produktentwicklung eine wichtige Rolle. Die ARAMIS Sensoren liefern Informationen über die Eigenschaften der verwendeten Materialien sowie über das Verhalten der daraus entstehenden Bauteile unter Belastung. Diese Ergebnisse bilden die Grundlage für Produkthaltbarkeit, Geometrielayout und zuverlässige numerische Simulationen und deren Verifizierung.

ARAMIS Sensoren und weitere ARAMIS Produkte

ARAMIS SRX

Robuster Sensor für High-End-Anwendungen

ARAMIS 3D Camera

Robuster Sensor für industrielle Anwendungen

ARAMIS Adjustable

Flexible Lösung im Bereich der Forschung

GOM Correlate

GOM Correlate ist eine Software für die digitale Bildkorrelation (DIC) und 3D-Bewegungsanalyse in der Material- und Bauteilprüfung. Die Software wird zur Bestimmung von Materialkennwerten sowie zur Validierung und Optimierung numerischer Simulationen verwendet. GOM Correlate findet Anwendung in der Grundlagenforschung, Produktentwicklung und bei Schadensanalysen.

ARAMIS for Education

Für Anwendungen im Bereich Material- und Bauteilprüfung bietet GOM das Paket „ARAMIS for Education“ für die Lehre und Ausbildung an. Das ARAMIS System wird in Studienfächern und Fachgebieten wie Materialwissenschaften und Materialprüfung, Maschinenbau/Fahrzeugbau und Mechatronik und FEM eingesetzt und hat sich als effizientes Messsystem für die Material- und Bauteilprüfung erwiesen.